Frauenheiltage
Quellen der Erneuerung für dein Frausein

„Oft assoziieren wir die weiblichen passiven Qualitäten wie Zulassen, Hingabe, intuitives Wahrnehmen, Sein und Empfangen mit Schwäche und die männlich aktiven wie rationales Denken, Leistung, Zielorientiertheit, Kraft und Klarheit mit Stärke. In Wahrheit kann NUR die Verbindung der beiden kraftvollen Qualitäten unser ganzes menschliches Potential zur Entfaltung bringen.“ (R. Mierzejewska)

Es braucht viel Raum und Zeit, um unsere weiblichen Qualitäten kennenzulernen und zu entfalten. Zu sehr sind wir vom männlichen Leistungsdenken geprägt. Darum ist es für uns Frauen wichtig, uns hin und wieder eine AUSZEIT zu nehmen, in der wir uns ganz den tieferen Bedürfnissen unseres Leibes und unserer Seele widmen.

Wir Frauen brauchen eine gute Erdung, eine gute Beziehung zu unserem Körper, und die Fähigkeit, uns abzugrenzen und zu behaupten, um in unserem Inneren unsere ganz persönliche Zartheit, Empfindsamkeit und Empfänglichkeit kultivieren zu können.

An den Frauenheiltagen geht es darum, unseren weiblichen Körper als ein DU zu erfahren. Unser Becken ist das Zentrum der weiblichen Kraft, Sinnlichkeit, Kreativität und Lebensfreude, aber auch ein Raum der Ruhe, Sicherheit und Geborgenheit, wo wir ankommen, uns niederlassen und mit der Mutter Erde verbinden können. In unseren Brüsten ist eine geheimnisvolle Energie zu finden, die nicht nur unsere Kindern während der Stillzeit nährt, sondern auch uns selbst nährend zur Verfügung steht, wenn wir sie zu erwecken wissen.

  • Wir regen mit den schönsten Übungen der Integrativen Atemgymnastik das Wurzel- und Sexualchakra an
  • verbinden Beckenraum und Herz,
  • reisen zu den weiblichen Organen
  • tönen und tanzen
  • und erfahren die Magie der achtsamen Berührung

Allmählich gleiten wir dabei in einen Zustand des In-sich-Ruhens, der Wunschlosigkeit und der Verbundenheit mit allem Lebendigen. Und wir teilen unsere Erfahrungen und feiern unsere Gemeinsamkeit - auch mit einem Mahl aus mitgebrachten Köstlichkeiten.

TERMINE
Samstag 1. Oktober 2022

ZEIT 10.00-20.00 h

ORT Institut Kama, Benedikt Schellingergasse 32/1, 1150 Wien

KOSTEN € 120.- Pro Tag

ANMELDUNG bis 2 Wochen vor dem Termin
0699/ 151 01 946 oder waltraud.degen9@gmail.com

Impressum